Datenschutz

insert image

Auf dieser Unterseite erhalten Sie Informationen dazu, in welcher Weise wir bei Ihrem Besuch unserer Internetseite Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir legen besonderen Wert auf die Einhaltung der jeweils anzuwendenden Datenschutzregeln, das gilt insbesondere für die ab dem 25.05.2018 voll anwendbare Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679; hier auch: „DSGVO“).

1. Name und Anschrift
des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Internetseite wird von der Open Grid Europe GmbH, Essen,
betrieben (für diese hier auch: „Open Grid Europe“, „OGE“ oder „wir“). Die Open
Grid Europe ist allein für die mit Ihrem Besuch verbundenen
Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich, soweit dies nachfolgend nicht anders
angegeben ist.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Kallenbergstraße 5

45141 Essen (Deutschland)

get-h2-netz@oge.net

Weitere Angaben zu unserer Gesellschaft entnehmen Sie bitte
auch unserem Impressum.

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter oge-datenschutz@oge.net.

3. Besuch der Internetseite

Verarbeitete Daten:
Mit jedem Besuch unserer Internetseite ist die Erhebung bestimmter – vorwiegend
technischer – Informationen verbunden, die allerdings von der Rechtsprechung
unter Umständen als personenbezogen eingestuft werden. Dazu zählen IP-Adresse,
Geräte-Identifikation, Browser-Merkmale, Betriebssystemdetails,
Spracheinstellungen, verweisende URLs (sogenannte Referrer-URLs), Datum und
Uhrzeit der Zugriffe, Dauer der Besuche und angezeigte Seiten. Kontaktieren Sie
uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse oder nutzen Sie unser
Kontaktformular, erheben wir die von Ihnen übermittelten Daten und den
Zeitpunkt der Übermittlung. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Anwendungen,
die eine Anmeldung voraussetzen, fallen unter separate Datenschutzinformationen
und -Vereinbarungen, die Sie im Zusammenhang mit der Erteilung von Zugangsdaten
erhalten.

Verarbeitungszwecke:
Von Ihnen über unsere bereitgestellte E-Mail-Adresse übermittelte Daten
verwenden wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und daraus resultierende
Verbesserungen anzustoßen. Bei der Nutzung sonstiger Informationen ziehen wir
grundsätzlich keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen
werden dazu verwendet, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt
auszuliefern, vor Cyber-Angriffen zu schützen sowie um Strafverfolgungsbehörden
im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen
bereitzustellen.

Rechtsgrundlagen der
Verarbeitung:
Teils Einwilligung von Betroffenen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO);
Durchführung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen
(Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO); Erfüllung einer
rechtlichen Verpflichtung der Open Grid Europe
(Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO); Verarbeitung zur
Wahrung berechtigter Interessen der Open Grid Europe und Dritter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Weitergehende statistische Auswertungen erhobener Daten
erfolgen nur, nachdem der Personenbezug entfernt wurde.

Verfolgte berechtigte
Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO:
Interesse am Betrieb
eines Internetauftritts; Sicherung unserer Computersysteme gegen Angriffe und
Optimierung der Internetseite; Verfolgung von Angriffen auf unsere
Computersysteme. Wegen der weiteren Einzelheiten zur Abwägung unserer
berechtigten Interessen mit Ihren Interessen und Rechten wenden Sie sich bitte
an unseren Datenschutzbeauftragten.

Kategorien von
Empfängern personenbezogener Daten:
Personenbezogene Daten werden nur
gegenüber Dienstleistern für den Betrieb unserer Internetseite offengelegt, die
in unserem Auftrag tätig werden und mit denen wir einen Vertrag zur
Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen haben. Näheres
zu diesen Dienstleistern können Sie Ziffer 7 entnehmen. Über unsere
E-Mail-Adresse und das Kontaktformular übermittelte Daten werden an zur
Beantwortung erforderliche/für solche Fragen zuständige Stellen weitergeleitet.

Übermittlungen an Drittländer
oder internationale Organisationen:
Open Grid Europe hat nicht die Absicht,
personenbezogene Daten an Drittländer außerhalb des Europäischen
Wirtschaftsraums oder internationale Organisationen zu übermitteln.

Speicherdauer: Von
Ihnen über unsere bereitgestellte E-Mail-Adresse oder das Kontaktformular übermittelte
Daten löschen wir, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass die
Konversation zwischen Ihnen und OGE beendet, d.h. der betroffene Sachverhalt
abschließend geklärt ist und die damit verbundenen Aktivitäten erledigt sind. Ausgenommen
sind jeweils Daten, die (i) zur Untersuchung oder Verfolgung eines Cyber-Angriffs
weiterhin benötigt werden oder die (ii) nach einer gesetzlichen oder
satzungsmäßigen Aufbewahrungspflicht weitergehend gespeichert werden müssen.

Pflicht zur
Bereitstellung personenbezogener Daten:
Die vorgenannten personenbezogenen
Daten müssen weder nach Gesetz noch nach vertraglichen Vereinbarungen von Ihnen
bereitgestellt werden. Einschränkungen bei der Verarbeitung können
Funktionsbeeinträchtigungen unserer Internetseite bewirken.

Keine automatisierte
Entscheidungsfindung (Profiling):
Die oben genannten personenbezogenen
Daten werden nicht genutzt, um automatisiert Entscheidungen zu treffen, die
Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise
erheblich beeinträchtigen.

4. Cookies

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele
Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige
Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche
Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können,
in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten
Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person
von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden.
Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt
und identifiziert werden.

Wir setzen Cookies nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung ein,
soweit die Cookies für essenzielle Services nicht technisch unbedingt
erforderlich sind. Zur Verarbeitung der erhobenen Daten sind wir dann aufgrund
Ihrer Einwilligung berechtigt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Zudem erfolgt
die Verarbeitung der mittels Cookies erhobenen Daten auf Grundlage unseres
berechtigten Interesses, die Funktionalität unserer Internetseite
sicherzustellen und das Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken statistisch
zu analysieren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO),
sowie zur Verwaltung und zum Nachweis Ihrer Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Konkret verwenden wir folgende Cookies:

Bezeichnung des Cookie

Verwendungszweck

Dauer

real_cookie_banner*

Einwilligungsverwaltung (Consent Management): Das Cookie
speichert die UUID (Universally Unique Identifier) des Website-Besuchers. Die
UUID ist eine serverseitig zufällig genierte pseudonyme eindeutige
Identifikationsnummer des Website-Besuchers, unter der alle Einwilligungen
dokumentiert werden, die der Website-Besucher abgibt, solange dieses Cookie
existiert. Außerdem wird ein Revsion Hash gespeichert, welcher ermöglicht
nachzuschlagen, welche Einstellungen (Texte, Farben, Funktionen,
Service-Gruppen, Services, Content Blocker etc.) zum Zeitpunkt der
Einwilligung zur Ausspielung des Cookie Banners verwendet wurden. Weiterhin
wird in dem Cookie gespeichert, in welche Services aus welchen
Service-Gruppen der Besucher eingewilligt hat. Jeder Service und jede
Service-Gruppe wird dabei durch eine eindeutige Identifikationsnummer (ID) repräsentiert.

365 Tage

real_cookie_banner*-tcf

Einwilligungsverwaltung (Consent Management): Falls Einwilligungen nach dem Transparency & Consent Framework (TCF)
erhoben werden, speichert das Cookie, die in TCF-Partner, Zwecke, besondere
Zwecke, Features und besondere Features erteilten Einwilligungen in dem
standardisierten TC String-Format.

365 Tage

real_cookie_banner-test

Einwilligungsverwaltung (Consent Management): Das Cookie
wird gesetzt, um zu überprüfen, ob HTTP Cookies gesetzt werden können. Es
wird umgehend nach dem Test wieder gelöscht.

365 Tage

_pk_id.*

Statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs-
und Marketingzwecken

12 Monate

_pk_ses.*

Statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs-
und Marketingzwecken

30 Minuten

Empfänger der Daten sind die Dienstleister für den Betrieb
unserer Internetseite, die in unserem Auftrag tätig werden und mit denen wir
einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO
abgeschlossen haben. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten aus den
Cookies an Dritte erfolgt nicht.

Weitere Informationen zu den eingesetzten Cookies können Sie auch
unseren Privatsphäre-Einstellungen sowie
Ziffer 5 und 6 entnehmen.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite
jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten
Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft
widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen
Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in
allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von
Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind allerdings unter Umständen nicht
alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Die Cookies bleiben jeweils für die oben angegebene Dauer bzw.
bis zur Löschung durch Sie auf Ihrem Computer gespeichert.

Eine Übermittlung der durch Cookies verarbeiteten Daten an
Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder internationale
Organisationen ist nicht beabsichtigt.

Privatsphäre-Einstellungen ändern

Historie der Privatsphäre-Einstellungen

5. Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der
Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org) auf Basis Ihrer Einwilligung
(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und unseres
berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu
Optimierungs- und Marketingzwecken (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum vorstehenden Zweck
pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu werden
Cookies eingesetzt, die unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers
ermöglichen, um Nutzer zu unterscheiden und um Daten aus mehreren
Seitenaufrufen miteinander zu verknüpfen. Die mit der Matomo-Technologie
erhobenen Daten (anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Zugriffe,
Dauer der Besuche, aufgerufene URLs einschließlich zu Unterseiten der
aufgerufenen Webseite, Browsereigenschaften einschließlich Spracheinstellungen,
Betriebssystem, Referrer-URL, Gerätekennung und ggf. pseudonymisierte
Benutzer-ID bei Benutzer mit Zugriff auf das Backend) werden gespeichert und
nach 12 Monaten automatisch gelöscht. IP-Adressen werden vor der Speicherung
durch Maskierung der letzten beiden Bytes (z.B.: „192.168.xxx.xxx“)
anonymisiert. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen
Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich
zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des
Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser
Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der
Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In
diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur
Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass
die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das
Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier
getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre
schützen, aber wird auch uns daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und
die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Matomo
Webanalyse erfasst. Diese Checkbox abwählen für Opt-Out.

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.


This opt out feature requires JavaScript.

6. Real Cookie Banner

Auf unserer Internetseite wird die Cookie-Consent-Technologie Real Cookie
Banner eingesetzt, einem Dienst der devowl.io GmbH, Tannet 12, 94539 Grafling.
Wir nutzen Real Cookie Banner, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter
Cookies auf Ihrem Endgerät oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen
und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Wir speichern Real Cookie
Banner-Cookies auf Ihrem Endgerät, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw.
deren Widerruf zuordnen zu können. Dabei werden vom Cookie die folgenden
Informationen gespeichert: Real Cookie Banner bittet Website-Besucher um die
Einwilligung zum Setzen von Cookies und zur Verarbeitung personenbezogener
Daten. Dazu wird jedem Website-Besucher eine UUID (pseudonyme Identifikation
des Nutzers) zugewiesen, die bis zum Ablauf des Cookies zur Speicherung der
Einwilligung gültig ist. Cookies werden dazu verwendet, um zu testen, ob
Cookies gesetzt werden können, um Referenz auf die dokumentierte Einwilligung
zu speichern, um zu speichern, in welche Services aus welchen Service-Gruppen
der Besucher eingewilligt hat, und, falls Einwilligung nach dem Transparency
& Consent Framework (TCF) eingeholt werden, um die Einwilligungen in TCF
Partner, Zwecke, besondere Zwecke, Funktionen und besondere Funktionen zu
speichern. Im Rahmen der Darlegungspflicht nach DSGVO wird die erhobene
Einwilligung vollumfänglich dokumentiert. Dazu zählt neben den Services und
Service-Gruppen, in welche der Besucher eingewilligt hat, und falls
Einwilligung nach dem TCF Standard eingeholt werden, in welche TCF Partner,
Zwecke und Funktionen der Besucher eingewilligt hat, alle Einstellungen des
Cookie Banners zum Zeitpunkt der Einwilligung als auch die technischen Umstände
(z.B. Größe des Sichtbereichs bei der Einwilligung) und die Nutzerinteraktionen
(z.B. Klick auf Buttons), die zur Einwilligung geführt haben. Die Einwilligung
wird pro Sprache einmal erhoben.

Verwendung
auf gesetzlicher Grundlage von:
Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung

Anbieter: Open Grid Europe GmbH

Datenschutzerklärung: https://h-zwei-netz.de/?page_id=3

Technische
Cookie-Definition:
real_cookie_banner*

Typ: HTTP Cookie

Host: .get-h2-netz.de

Dauer: 365 Tag(e)

Technische
Cookie-Definition:
real_cookie_banner*-tcf

Typ: HTTP Cookie

Host: .get-h2-netz.de

Dauer: 365 Tag(e)

Technische
Cookie-Definition:
real_cookie_banner-test

Typ: HTTP Cookie

Host: .get-h2-netz.de

Dauer: 365 Tag(e)

Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung
auffordern, das Real Cookie Banner-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die
Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben
unberührt. Eine Übermittlung der durch das Cookie erhobenen Daten an Dritte findet
nicht statt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
der devowl.io GmbH.

https://devowl.io/de/datenschutzerklaerung/

https://devowl.io/de/wissensdatenbank/real-cookie-banner-datenverarbeitung/

Der Einsatz von Real Cookie Banner erfolgt, um die gesetzlich
vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz bestimmter Technologien
einzuholen sowie die erteilten und nicht erteilten Einwilligungen zu verwalten
und nachzuweisen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO
sowie unser berechtigtes Interesse, unsere Dokumentations- und
Nachweispflichten in Bezug auf vorgeschriebene Einwilligungen professionell zu
erfüllen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Ihre Einwilligung bzw. Ihre Ablehnung wird über das Cookie von Real Cookie
Banner für einen Zeitraum von 365 Tagen gespeichert, damit Sie nicht immer erneut die
Cookie-Abfrage beantworten müssen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen
jederzeit unter dem Menüpunkt „Mehr“ ändern oder Ihre Einwilligung widerrufen.

7. Hosting Provider

Unsere Internetseite wird auf den Servern von K12 – Agentur für
Kommunikation und Innovationen („K12“)
als Dienstleister für Rechenzentrumsinfrastruktur gehostet. Mit der Nutzung
unserer Internetseite ist damit schon rein technisch erforderlich eine
Übermittlung von Daten an K12 verbunden. K12 wird dabei jedoch mit unserer
Genehmigung als Unterauftragsverarbeiter für navos – Public Dialogue Consultants
(„navos“) tätig. navos wird wiederum
in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter tätig. Für unsere Internetseite und
die damit verbundene Datenverarbeitung werden nur Server verwendet, die
innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums stehen.
Der Einsatz von navos als Auftragsverarbeiter und K12 als Unterauftragsverarbeiter
basiert dabei auf unserem berechtigten Interesse an dem Einsatz eines
Hosting-Providers, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

8. Ihre Rechte

Sie haben insbesondere folgende Rechte, die Open Grid Europe
auf Ihre Anforderung hin gern erfüllt:

Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten;

Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten;

Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie
betreffenden personenbezogenen Daten; oder

Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf
Datenübertragbarkeit.

Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde
zu beschweren.

Widerruf von Einwilligungen: Sie haben das Recht, eine
erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der
aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Einwilligungen widerrufen

9. Keine Verantwortung
für Links zu anderen Websites

Die Open Grid Europe Internetseite enthält Links zu anderen
Internetseiten. Open Grid Europe hat auf die Gestaltung und den Datenschutz der
anderen Internetseiten mit abweichenden Domainnamen keinen Einfluss und ist für
diese nicht verantwortlich. Bitte beachten Sie die dort verfügbaren
Datenschutzhinweise.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner